Passbilder nur noch im Amt ?! NEIN Danke

Sehr geehrter Besucher,  

wie Sie sicher schon aus der Presse gehört haben, plant das Bundesinnenministerium mit einem Referentenentwurf  das "Gesetz zur Stärkung der Sicherheit im Pass- und Ausweiswesen".

 

Dieses Gesetz  will die Passbild-Erstellung künftig in die Passämter verlagern.

Man sorgt sich um die mögliche Veränderung von Passbildern, das sog. Morphing, deshalb sollen die Passbilder nur noch unter “behördlicher Aufsicht” gemacht werden.

Dazu sollen 11.000 Selbstbedienungsstationen im Gesamtwert von 117 Millionen in den Behörden aufgestellt werden, die dann unter Aufsicht einer amtlichen  Person , von Ihnen Passbilder macht.


An dieser Stelle möchte ich nur so viel dazu sagen, sollte dieses Gesetz so verabschiedet werden, wäre das für viele Fotostudios / Fotofachgeschäfte existenzbedrohend und würde zu vielen Schliessungen der Betriebe führen.

 

Aus diesem Grund wurde eine Petition gegen diesen Referentenentwurf gestartet.

Passbilder nur noch im Amt ?! NEIN Danke

https://www.openpetition.de/petition/online/passbilder-nur-noch-im-amt-nein-danke

 

Ich würde mich mich freuen, wenn Sie, lieber Besucher, sich beteiligen und unterschreiben.

Sie finden dort  auch genaue Informationen, Argumente und eine Erklärung zur Petition.

 

Mit freundlichen Grüßen

Sascha Glattfelder

Fotograf